Deformation von Objekten<div class="selfmade_lightboxcaption">Die mechanischen Eigenschaften eines Materials können als der mathematische Zusammenhang zwischen Spannungen und Verzerrungen ausgedrückt werden. Im einfachsten Fall, beschrieben durch das Hookesche Gesetz, ist dieser Zusammenhang linear: Die Verformung eines Materials ist linear zu einer angelegten äußeren Kraft.

TODO TEXT IST DUMMY TEXT</div>
Deformation von Objekten
Blick auf den Magdeburger Dom<div class="selfmade_lightboxcaption">Über die Elbe hinweg, hat man einen guten Blick auf den Magdeburger Dom. Dieser ist das älteste gotische Bauwerk auf deutschem Boden und zugleich das Wahrzeichen der Stadt. </div>
Blick auf den Magdeburger Dom
Lange Nacht der Wissenschaft<div class="selfmade_lightboxcaption">Zur "Langen Nacht der Wissenschaft" gibt es in ganz Magdeburg Wissenschaft zum Anfassen. Auch die Forscher der Fakultät für Informatik präsentieren ihre neusten Entwicklungen.</div>
Lange Nacht der Wissenschaft

Dr. Christian Tietjen

Dr. Christian Tietjen
Betrieb:

Siemens Healthcare, Forchheim

Tätigkeit: Research Lead Clinical Applications
Branche: Medizinische Geräte
Abschluss: Promotion
Studium: 1997 - 2004
Studienschwerpunkt:
  • Visualisierung
  • Medizin
Und sonst...: Hat Computervisualistik studiert und anschließend in der Arbeitsgruppe Visualisierung der Uni Magdeburg im Bereich der medizinischen Visualisierung promoviert (http://wwwisg.cs.uni-magdeburg.de/cv/projects/dfgHNO/index.html). Seine Aufgabe war es, interaktive 3D-Visualisierungen zu entwerfen, die den Chirurgen dabei unterstützen, komplexe Operationen besser planen zu können. Seit 2009 ist er bei Siemens Healthcare Computed Tomography in der Vorentwicklung tätig. In seiner Abteilung werden Konzepte und Algorithmen für neue Applikation zur Auswertung von CT-Aufnahmen entwickelt.