Deformation von Objekten<div class="selfmade_lightboxcaption">Die mechanischen Eigenschaften eines Materials können als der mathematische Zusammenhang zwischen Spannungen und Verzerrungen ausgedrückt werden. Im einfachsten Fall, beschrieben durch das Hookesche Gesetz, ist dieser Zusammenhang linear: Die Verformung eines Materials ist linear zu einer angelegten äußeren Kraft.

TODO TEXT IST DUMMY TEXT</div>
Deformation von Objekten
Hörsaal der Universität Magdeburg<div class="selfmade_lightboxcaption">Die Universität Magdeburg verfügt über modern ausgestattete Hörsäle. Der abgebildete Hörsaal ist unter anderem mit Beamer, Mikrofon und Verstärker, Klimaanlage, WLAN und Hörbehindertenanlage ausgestattet und bietet 480 Stundenten Platz.</div>
Hörsaal der Universität Magdeburg
Magdeburger Innenstadt<div class="selfmade_lightboxcaption">Das "Alex" ist nur eines, von vielen gemütlichen Bars, Cafes und Kneipen in der Magdeburger Innenstadt. </div>
Magdeburger Innenstadt
warning: Creating default object from empty value in /info/www/htdocs/cvdrupal/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Campus/Universität

Bilder von irgendeinem Campus (Stadt bitte durch anderen Tag angeben)

Ansprechpartner

Bernhard Preim

Anschrift:
Prof. Dr.-Ing. Bernhard Preim
Otto-von-Guericke-Universität
Institut für Simulation und Graphik
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg
Germany

E-Mail:
preim@isg.cs.uni-magdeburg.de
Tel.: (+49-391) 67-58512
Fax: (+49 391) 67-11164
Büro: G29-211

Studentische Organisationen

Acagamics

submit

  • Studentische Unternehmensberatung mit vielen Projekten im Informatik-Bereich
  • www.submit-ev.de

Auslandsstudium

Ein Auslandssemester lässt sich mit dem Studiengang Computervisualistik gut verbinden und kann passend in einem Praxissemester erfolgen. Allerdings sollte ein Auslandssemester rechtzeitig, ca. ein Jahr vorher, geplant werden. Das akademische Auslandsamt unterstützt Studenten/-Innen bei der Kontaktsuche und Organisation.

Weitere Informationen sowie Berichte zu bisherigen Auslands-Erfahrungen, Interviews und vorhandene Kontakte findet ihr hier.

Studienorganisation

Studienjahresablaufplan:


Vorlesungsverzeichnis:

Computervisualistik

Computervisualistik ist ein interdisziplinärer Studiengang, der deutschlandweit nur in Magdeburg und Koblenz angeboten wird.

Seine Schwerpunkte liegen auf der computergestützten Erstellung und Auswertung von Grafiken und Bildern sowie deren Einbindung in komplexe Anwendungen. Entsprechende Anwendungsgebiete findet man unter anderem in der Medizin, im Fahrzeugbau und in der Spieleentwicklung. Dort werden mit Hilfe von digitalen Bildern Krankheiten diagnostiziert, Bauteile entworfen und geprüft, virtuelle Welten für Flugsimulatoren erschaffen und vieles mehr.

Einführungswoche in Magdeburg

Bild: 

In der Einführungswoche lernen die Studienanfänger nicht nur ihre Universität und Fakultät kennen, sondern knüpfen während der Campustour, dem Ersti-Brunch und vielen Abendveranstaltungen auch erste Kontakte und Freundschaften mit ihren Komilitonen.

Lange Nacht der Wissenschaft

Bild: 

Zur "Langen Nacht der Wissenschaft" gibt es in ganz Magdeburg Wissenschaft zum Anfassen. Auch die Forscher der Fakultät für Informatik präsentieren ihre neusten Entwicklungen.

Universitätssport in Magdeburg

Bild: 

Das Sportzentrum der Universität Magdeburg bietet in jedem Semester eine Vielzahl von Sportkursen an. Das Angebot reicht von Klassikern wie Fußball, Karate und Schwimmen bis hin zu außergewöhnlichen Sportarten wie Ultimate Frisbee, Parkour oder Pilates.

Campus-Days in Magdeburg

Bild: 

Zu den jährlichen Campus-Days im Mai werden Schüler und Studienintressierte an zahlreichen Ständen auf dem Campus und in den jeweiligen Fakultäten über das Studienangebot und Studentenleben in Magdeburg informiert.

Campus der Universität Magdeburg

Bild: 

Der zentrale Campus erspart den Magdeburger Studenten lange Wege. So ist beispielsweise der Weg zwischen dem Informatik-Gebäude, der Mensa und der Bibliothek jeweils nur 200 Meter.