Lange Nacht der Wissenschaft<div class="selfmade_lightboxcaption">Zur "Langen Nacht der Wissenschaft" gibt es in ganz Magdeburg Wissenschaft zum Anfassen. Auch die Forscher der Fakultät für Informatik präsentieren ihre neusten Entwicklungen.</div>
Lange Nacht der Wissenschaft
Magische Linse<div class="selfmade_lightboxcaption">Durch simples Halten und Bewegen der „magischen Papierlinsen“ auf und über dem Tisch, können Anwender diese Datenräume dann auf eine sehr intuitive und natürliche Art und Weise erforschen, gerade so als wären die Papierdisplays reale Fenster in die virtuelle Datenwelt. Für die Interaktion (beispielsweise für Zoomoperationen) werden dabei verschiedene Interaktionsmetaphern verwendet, allem voran die Ausnutzung der jeweilige Höhe eines Papierdisplays über dem Tisch. Hierbei können verschiedene Nutzer sogar gleichzeitig (zusammen)arbeiten, einfach indem sie jeweils eine eigene „persönliche“ magische Papierlinse verwenden.

TODO TEXT IST NUR DUMMY</div>
Magische Linse
Für Magdeburg und Campus<div class="selfmade_lightboxcaption">Im Nordpark, direkt am Uni-Campus.</div>
Für Magdeburg und Campus

Berufsbild

Computervisualisten decken trotz der Fokussierung ihres Studiengangs auf das Visuelle ein sehr breites Spektrum an Fachgebieten ab.
Sie sind befähigt, den Beruf eines Informatikers uneingeschränkt zu ergreifen und verfügen zusätzlich über fundierte interdisziplinäre Fähigkeiten, Kenntnisse und Fachtermini. Somit können sie mit verschiedensten Kunden und Geschäftspartnern zum Beispiel aus der Medizin, dem Design oder der Konstruktion auf Augenhöhe und ohne Missverständnisse zusammenarbeiten.
Gesucht werden Computervisualisten deshalb besonders in Branchen mit bildbezogenen und Benutzer einbindenden Anwendungen.

Häufige Arbeitgeber für Computervisualisten sind:
  • Automobilindustrie
  • Medizintechnik
  • Softwareentwicklung
  • Unterhaltungsindustrie
  • Forschungsinstitute und Hochschulen
  • Selbstständigkeit/Existensgründung