Lange Nacht der Wissenschaft<div class="selfmade_lightboxcaption">Zur "Langen Nacht der Wissenschaft" gibt es in ganz Magdeburg Wissenschaft zum Anfassen. Auch die Forscher der Fakultät für Informatik präsentieren ihre neusten Entwicklungen.</div>
Lange Nacht der Wissenschaft
Campus-Days in Magdeburg<div class="selfmade_lightboxcaption">Zu den jährlichen Campus-Days im Mai werden Schüler und Studienintressierte an zahlreichen Ständen auf dem Campus und in den jeweiligen Fakultäten über das Studienangebot und Studentenleben in Magdeburg informiert.</div>
Campus-Days in Magdeburg
Campus der Universität Magdeburg<div class="selfmade_lightboxcaption">Der zentrale Campus erspart den Magdeburger Studenten lange Wege. So ist beispielsweise der Weg zwischen dem Informatik-Gebäude, der Mensa und der Bibliothek jeweils nur 200 Meter.</div>
Campus der Universität Magdeburg

Voraussetzungen für ein erfolgreiches CV-Studium

  • Allgemeine Hochschulreife

    Zulassungsvoraussetzung für den Bachelorstudiengang Computervisualistik ist ausschließlich eine Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur). Es gibt keine weiteren Zulassungsbeschränkungen.
  • Logisches und abstraktes Denkvermögen

    Dabei geht es weniger um die Fähigkeit, rechnen zu können, sondern viel mehr darum, in der Lage zu sein, komplexe Zusammenhänge zu verstehen und zu vereinfachen. Wenn du dich gerne in knifflige Aufgaben und Rätsel vertiefst, weil du die Lösung finden willst, dann wird dir auch ein informatiknaher Studiengang Spaß machen.
  • Vielseitiges Interesse

    Computervisualistik ist ein interdisziplinärer Studiengang. Du benötigst deshalb nicht nur Interesse an verschiedenen Gebieten der Naturwissenschaften und der Informatik, sondern solltest dich auch für die zahlreichen Anwendungen, wie Medizin, Architektur und Design begeistern können.
  • Spaß an Teamarbeit

    Entgegen aller Vorurteile arbeiten Informatiker fast immer in Gruppen. Auch im Computervisualistik-Studium gibt es außerordentlich viele Teamprojekte.
  • Kreativität und Spieltrieb

    Ein Computer bietet unendlich viele Möglichkeiten, doch oftmals ist die richtige Lösung nicht leicht zu finden. Die Fähigkeiten um die Ecke zu denken (Kreativität) und der Spaß am Ausprobieren (Spieltrieb) werden dir beim Lösen von Problemen sehr nützlich sein.
  • Selbstdisziplin

    An der Universität wirst du nicht zum Arbeiten gezwungen. Du musst dich daher selbst zum Studieren motivieren. Folglich ist für jedes Studium, also auch für den Studiengang Computervisualistik, ein gewisses Maß an Selbstdisziplin notwendig.
  • Vorwissen?

    Um erfolgreich ins CV-Studium zu starten, ist kein spezielles Vorwissen nötig. Es werden weder Programmiererfahrung noch vertiefte Kenntnisse im Umgang mit Rechnern vorausgesetzt.